Polsterbemalung

Polstermöbel bemalen – eine ungeahnte Möglichkeit

Ein Sofa oder ein Sessel gehört zu den Möbelstücken, die man oft viele Jahre lang behält. Vielleicht findet man aber auch eine nette Couch auf einem Trödelmarkt oder Gebrauchtwarenladen. Alles im allem gibt es sehr viele Sitzmöbel, an denen die Zeichen der Zeit genagt haben und die ihren Glanz eingebüßt haben. Solltet auch ihr ein solches Möbelstück besitzen, haben wir eine schöne Idee für euch. Es ist nicht allgemein bekannt, dass alte Sitzpolster auch einfach überstrichen werden können. Nicht wenige Leute reagieren etwas skeptisch, wenn sie von dieser Möglichkeit der Möbelrestauration hören; doch in diesem Video wird es erklärt.

Wie im Video anschaulich zu sehen, wird aus einem alten Sessel ein quasi neues Einzelstück geschaffen. Zu Beginn hat der besprochene Sessel eine verbrauchte, alte Farbe. Zweifellos wirkt er nicht mehr zeitgemäß. Durch ein paar einfache Maßnahmen wird dieser Sessel aber zum extravaganten Hingucker. Der Sessel wird durch den neuen Anstrich zunächst einmal aufgewertet. Die weiße Farbe passt auch viel eher zu den dunklen Armlehnen aus Leder. Sobald die Sitzfläche weiß gestrichen ist, wird eine Abbildung des Rock-Musikers Marylin Manson draufgeklebt. Das verleiht dem Sessel endgültigen Eyecatcher-Charakter. So wirkt der alte Sessel mit wenigen Handgriffen wie ein Designer-Sessel. Das Wunderbare an der Sache ist, so finden wir, dass dieser Sessel jetzt auch ein selbst-kreiertes Unikat darstellt.

Wie gefällt euch dieser Sessel, etwas zu schrill? Dann lasst einfach die Grafik des Schock-Rockers weg! Zumindest ist es eine Sache, die wir mit euch teilen wollten. Auch wenn es eine Sache ist, die man nicht unbedingt selber umsetzt, ist es eine nette Idee, wie man schnell alte Polstermöbel aufwerten kann.

Alte Polstermöbel streichen

Neuer Anstrich gefällig? (Bildquelle: pixabay.com)

One comment to Polsterbemalung

Leave a reply